…sei Herz , ..sei Schnauze ,…sei Berlin…!

Heute teilte mir Johannes mit, dass er noch nie den Berliner Hauptbahnhof besucht hatte.
Natürlich war es für mich sehr einfach ihm dieses moderne und sehr beeindruckende Gebäude Nahe zu bringen.
Auf dem Bahnhofsvorplatz , dem Washingtonplatz , erklärte ich ihm die neue Berlin Marketingoffensive „Be Berlin“ oder auf Deutsch „Sei Berlin“.
Mit Hilfe dieser Webseite erfährt man Wissenswertes zu dieser Kampagne und findet immer wieder neue Marketingsprüche. Der neueste Slogan lautet : „…be open , …be free , …be Berlin…!“ :
Lustige Spruchpostkarten mit Original Berliner Texten kann man sich hier herunterladen !!!

Dann ging es zu Fuß durch das politische Berliner Zentrum. Ganz klar, dass Johannes sich auch für das Bundeskanzleramt interessierte :

Den Reichstag und dessen interessante Kuppel hatte Johannes schon bei früheren Berlin Besuchen kennengelernt :

Berlin ohne Currywurst ? Das geht nun überhaupt nicht !!! Also ging es hin zu Berlins berühmtester Currywurst Bude , nämlich zu „Curry 36″ nach Kreuzberg.
Offenbar wurden wir als irgendwelche Landeier enttarnt und so zeigte uns die Verkäuferin mit ihrer herrlichen Berliner Schnauze wo es im ollen Bärlin langgeht.
Der Geschmack der Currywurst….natürlich einmalig gut !!!

Nach einem letzten Kreuzberg Rundgang besuchten wir noch das „Café Rubens“. Hier genehmigten wir uns ein Stück Torte :

Ich bekam ein ordentlich großes Stück Schokotorte…ebenfalls sehr lecker :

Jetzt hieß es Abschied zu nehmen , denn Johannes musste seinen Rückflug erreichen….
Tschüß Johannes und bis bald in Berlin !!!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s