Frühlingshafte Grüße aus Köln …


…hier in Köln ist die Natur schon weiter und es blüht – zumindestens auf dem Marktplatz:

Freundlicher Empfang bei meinem Gastgeber Uwe. Natürlich bin ich viel zu dicke angezogen , aber die winterlichen Berliner Temperaturen ließen mir keine Wahl:

Was gab es zu essen ? Natürlich (Thoben) Kuchen aus Berlin. Kuchen in Köln sind schließlich Mangelware:

Nach diesem Kuchengenuss muss man erstmal raus. Hier zum Rudolfplatz:

Köln ??? Da war doch mal was ?
Natürlich, der Dom ist auch noch da:

3 Gedanken zu “Frühlingshafte Grüße aus Köln …

  1. Meine Güte, seid Ihr irgendwann auch mal zu Hause? Und ausgerechnet Köln? Wo es in Düsseldorf doch viiiiel schöner ist? Na dann viel Spaß und liebe Grüße an Uwe!

  2. konrad komm doch gleich zum kaffee vorbei – wenn du wirklich eine schöne stadt sehen willst MUSST DU nach düsseldorf. und unsere heinemann torten sind der welt beste!!!!
    LG
    Manfred Jan Adrian

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s