Shopping Radtour nach Imatra….

Heute öffneten wieder im ganzen Land die Geschäfte. Finnland erwachte nun langsam wieder.
Nach meiner gestrigen Fahrradpanne mussten wir nun diverse Ersatzteile einkaufen und so fuhren wir nach kräftigem Frühstück von unserem derzeitigen Zuhause ab :

Wie so oft, genossen wir unterwegs die herrliche Landschaft:

Einfahrt nach Imatra :

Leider hat die Schwimmhalle von Imatra den ganzen Sommer über geschlossen. Stephan wäre gerne mal einige Bahnen geschwommen :

Vollgepackt mit Fahrradersatzteilen und Lebensmitteln trat ich die Rückfahrt an :

Erneut hatten wir bereits bis zum Mittag 45 Km geradelt. Natürlich gibt es da ein leckeres Eis als Belohnung :

Eine Kugel Waldbeer- und eine merkwürdige, noch nie gehörte Sorte: Nach Rauch schmeckendes Teer-Eis.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s