Goldener Herbsttag am Halensee….



….wo sich an heißen Tagen im Sommer hunderte Menschen gierig in der Sonne rekeln herrschte heute gähnende Leere auf der Liegewiese.

Ein Maler am Ufer sitzend versuchte die Herbststimmung einzufangen:

Nachdem wir in Ungarn schon herrliche Herbsteindrücke sammeln konnten kommt nun endlich die Farbenpracht auch bei uns in Berlin zur Geltung.

+++ TELEGRAMM +++ Goldener Glanz für Victoria…

…obwohl es heute eher bedeckt war glänzte die „Goldelse“ bereits aus größerer Entfernung besonders stark.

Am Großen Stern mit dem Fahrrad angekommen fiel mir ein ,dass Victoria längere Zeit verdeckt war.
Hatte sie nun in einer Nacht- und Nebelaktion ein neues Kleid erhalten ?

Später las ich dann in der Zeitung,dass tatsächlich erst seit Freitag wieder die Victoria sichtbar ist. Insgesamt sollen 1200 Gramm Blattgold aufgetragen worden sein…

### TELEGRAMM ### Auf nach Budapest…

… Stephan weilt ja schon ein paar Tage in Ungarn und da ich nun endlich frei habe fliege ich ihm spontan hinterher.

So wahnsinnig vertrauend ist es auf dem Flughafen ja nicht, denn ich steige gleich in eine Turbopropmaschiene der ungarischen Malev ein. Mit dem Modell Dash 8 – Q 400 hat es ja schon ein paar Mal Probleme gegeben…
Na immerhin geht es nur über die Alpen !