Pilgern auf dem Besinnungsweg….

….wandern und und über sich und die Welt nachdenken.Hierzu lädt er Besinnungsweg von Willingen über Schwalefeld , Rattlar nach Usseln und zurück nach Willingen ein. Insgesamt handelt es sich um einen leicht begehbaren Pilgerweg mit einer Länge von circa 18 Kilometern.

Sehr sehenswert die Kirche von Schwalefeld.Diese ist von früh morgens bis spät abends geöffnet. Im Innern dieser sehr modernen Kirche findet man noch einen eigenen kleinen Pilgerweg :

Schon an Weihnachten gedacht ? Auf dem Besinnungsweg entdeckt man etliche Weihnachtsbaumplantagen :

Schöne Gedanken findet der Wanderer auf diesen Denktafeln. Insgesamt sind 226 Gedankentafeln aufgestellt :

Ankunft in Usseln.Hier besuchten wir zunächst das Milchmuhseum. Stephan betätigte sich :

Dann ging es in die sehr sehenswerte Kiliankirche von Usseln :

Wandern macht Appetit , also besuchten wir das Cafe Schwalbennest. Für mich gab es eine Donauwelle und Stephan aß eine Marzipancremetorte. Ein sehr angenehmer Aufenthalt.Man beachte zudem das sehr schöne Rosenthal Gedeck:

Noch im Hellen erreichten wir wieder Willingen. In der Kirche übte die Junge Gemeinde schon die Aufführung der Weihnachtsgeschichte…..ja,ja, bald ist es tatsächlich so weit :

Ein Gedanke zu “Pilgern auf dem Besinnungsweg….

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s