Winter am Weissen See

Das ganze Land stöhnt über den Winter und das damit verbundene Chaos im Luft- und Schienenverkehr , aber der Winter hat auch seine schönen Seiten.
Heute war so ein schöner Wintertag der mit herrlichen Sonnenschein zum Spazieren einlud.
Wir nutzten den Tag um einen Spaziergang rund um den Weissen See zu unternehmen.
Stephans Laufstrecke eben mal in weiß eingehüllt.

Der Kreuzpfuhl :

Bänke laden zum Sonnenbad ein :


Auch der Weisse See ist schön zugeschneit und bietet ein idyllisches Winterpanorama :

Hier ein Blick ins Strandbad am Weissen See. Will denn heute niemand baden ?

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s