Auf der Route 66 quer durch Brandenburg….

Der 66-Seen-Wanderweg ist ein Wanderweg Brandenburgs um Berlin herum und einer der schönsten Flachwanderwege der Bundesrepublik.
Wie es der Name schon sagt geht es auf einer Länge von 400 km vorbei an 66 Seen….

Wir starteten in Strausberg am Straussee. Der überdimensionale Wegweiser gibt die Richtung an, aber man könnte auch zunächst die Fähre der Strausberger Straßenbahn (!) nehmen:

Wir wanderten lieber weiter …..

Erste Pflanzen recken sich gen Sonne und erfreuten uns mit ihren zarten Farben. Die Natur erwacht :

Fröhliches Quietschen am Wegesrand.Hier vergnügen sich Kröte und Kröterich. Ein nicht ganz jugendfreies Foto :

Eine der vielen Pausen die wir uns aber auch redlich verdient haben :

Nach 27 Wanderkilometern erreichten wir den Country Campingplatz in Tiefensee.
Die Nacht war leider viel zu kurz. Hier müssen wir schon wieder bei sehr schönem Sonnenschein aufstehen :

Weiter gehts auf den 66-Seen-Wanderweg :

Erneut schöne Blicke. Hier genießen wir den Malerblick :

Auch heute kamen wir wieder auf über 20 Kilometer Wanderung. Bei sehr warmem Sonnenwetter machten wir wieder Pausen in schöner Lage:

Schlusspunkt unserer heutigen Wanderung war der Falkenberger „Wasserfall“.

Danach ging es mit der ODEG und der Deutschen Bahn in vollen Zügen zurück nach Berlin….

2 Gedanken zu “Auf der Route 66 quer durch Brandenburg….

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s