Abschied vom Lausitzer Bergland – Rückkehr….

….wenn die Arbeit ruft heißt es Sachen packen und nach Berlin zurück zu kehren.
Während Stephan noch ein paar Tage frei hat hieß es für mich heute von Neusalza Abschied zu nehmen.

Schön, das Stephan mich bis Bautzen begleitete.

Der Radweg von Neusalza nach Bautzen führt an sehr sehenswerten Landschaften vorbei. Die Vielfalt ist fast nicht zu übertreffen….

Blick auf Schirgiswalde und hier auf die wunderschön restaurierte Barockkirche St. Mariä Himmelfahrt :

Weiter führt der Radweg durch das schattige Spreetal :

Ankunft in der Großen Kreisstadt Bautzen. Hier gönnten wir uns ein besonders leckeres Eis :

Nun trennten sich unsere Wege. Stephan radelte zurück nach Neusalza und ich machte es mir im Zug so halbwegs gemütlich.
Den Zwischenstopp in Dresden nutze ich zum Besuch der Semperoper :

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s