Nachtrag : Das kunstvolle Hamburg….


…meine neue , jedoch immer noch sehr einfache, Kamera bietet eine Funktion die sich „HDR Art“ nennt.
Hier werden Fotos mit völlig verfremdeten, manchmal auch übertriebenen Belichtungen aufgenommen. Das ganze soll dann besonders künstlerisch wirken. Mir macht diese Art der Aufnahme großen Spaß, denn man sieht auf diesen Bildern Details die man so vielleicht nicht gesehen hätte, quasi alles mit anderen Augen.
Von Kiel nach Hamburg:

Trotz Sonnenschein sieht Hamburg ganz schön verfremdet aus :

Action auf der Alster – dramatisch wirkend :

Weiter im Stadtbild :

Shopping mal anders :

Einen Nachteil hat die HDR Art Fotografie für mich, nämlich die, das man Fotos nur im 4:3 Format aufnehmen kann. Hier wäre mir das Format 16 :9 deutlich lieber….

+++ TELEGRAMM +++ Vom hartem Leben an Bord. . . .

. . . das Leben an Bord kann schon schwierig und hart sein. Arbeiten wie das Deck schrubben, Kombüse aufräumen und und und.

Ich möchte einige Bilder meines Bordtagebuches von der MS „Color Magic“ freigeben die belegen was wir so alles erlebt haben.
Angefangen vom Frühstück, der kargen Ausstattung bis hin zu unserem schmalen Abendbrot. . .

Spaß beiseite, wir hatten wunderbare Stunden an Bord und rundum gute Erlebnisse. Die Gastlichkeit mit der wir bewirtet wurden ist kaum zu beschreiben. Man hätte dem Reisenden kaum mehr Service bieten können.

Stephan liebte es sehr am Fenster zu liegen und die Ostsee zu geniessen. Nur mit „Tricks“ bekam ich ihn aus der Kabine :













+++ TELEGRAMM +++ Stadtrundgang in Oslo. . .


. . . traumhaftes Wetter empfing uns in Oslo. Viel Sonnenschein und schöne Farben weckten die Lebensfreude. Perfekte Bedingungen für wunderschöne Fotos und einen angenehmen Tag.
Da die „Color Magic“ zu einer Sicherheitskontrolle musste legte das Schiff cirka 30 Minuten früher an. So hatten wir etwas mehr Zeit für Oslo.
Vom Kai aus ging es zu Fuss schnurstracks ins Zentrum. Vorbei am Ibsen Museum, dem Nationaltheater und dem Königlichen Schloss.

Natürlich besuchten wir auch das bekannte Rathaus und die Domkirche der Stadt.

Es gab sehr viel zu fotografieren. Hier nun einige Bilder:











+++ TELEGRAMM +++ Mit der "Color Magic" nach Oslo. . .









. . . . endlich geht es los.
Dieses Mal jedoch in einer anderen Qualität, denn wir haben kurz entschlossen eine bessere Kabine gewählt. Diese beinhaltet allen Schnick Schnack wie VIP Lounge und und und.
Schade, das unser Aufenthalt in Oslo so kurz ist, aber nun werdendlich wir erst einmal das tolle Schiff und die freundlichen Norweger genießen .

+++ TELEGRAMM +++ Holstentor und Marzipan. . . .











. . . wir sind in Lübeck !
Diese Stadt ist so unglaublich fotogen und wir genießen jeden Schritt durch die wunderschöne Hansestadt.
Absolute Sehenswürdigkeit : Das geschichtsträchtige Holstentor. Die beiden Löwen vor dem Holstentor mögen den Sonnenschein und warten geduldig auf uns.
Lübeck ohne Marzipan ? Undenkbar !
Wir gönnen uns im Marzipan Museum ein Stück Marzipantorte.
Hier nun einige Bilder von unserem schönen Tag in Lübeck.
Morgen geht es weiter nach Kiel. . . .