Hörprobe im Konzerthaus ….


…Karten für das Konzerthaus am Gendarmenmarkt zu bekommen ist oft schwierig und so nutzten wir heute die Gelegenheit am Tag der Offenen Tür das Konzerthaus zu besuchen.
Für mich ist der Gendarmenmarkt der schönste Platz Berlins und meiner Meinung nach steht das Konzerthaus dort auch folgerichtig. 
 
Die Macher hatten ein großes Programm aufgestellt und so gab es an diesem Tag in jedem Raum sehr schöne Musikveranstaltungen.
Im Beethoven Saal lernten wir den in der Musikgeschichte recht unbekannten Komponisten Hans Gál kennen.
Die Musik gefiel, so dass wir von nun ab uns öfters seine Musik anhören wollen:
Nun schnell in den Werner-Otto-Saal in den 4. Stock. Hier probte die Berliner Singakademie in einer öffentlichen Probe. Auch wunderschön !
Höhepunkt und zugleich Abschluß des Tages der Offenen Tür war eine Aufführung des Publikumsorchesters des Konzerthauses. Hier wurde unter Leitung von Michael Sanderling, Jean Sibelius sinfonische Dichtung „Finlandia“ aufgeführt.
Das gefiel mir besonders, denn seit unseren Finnland Besuch im letzten Jahr mag ich Jean Sibelius besonders.
Interessant auch, wie der Dirigent Michael Sanderling sein Orchester anleitete. Mal sollten die Geigen trauriger sein, mal die Braatschen nörgliger und dann die Pauken etwas dezenter….
Nur kurze Zeit eine kleine Hörprobe :

Ein Gedanke zu “Hörprobe im Konzerthaus ….

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s