+++ TELEGRAMM +++ Willkommen in Münster ….

….schon wieder besuchen wir eine historische Hansestadt. Dieses Mal zieht es uns in die 1200 Jahre alte Bischofs- und Hansestadt Münster. Hier findet der Besucher altehrwürdige Geschichte , Picassos Kunst , Cafés und Heerscharren von Fahrrädern .

Unser erster Weg führte uns in unser Treff Hotel. Hier besuchen wir gleich eine kleine Kunstausstellung. Ein Blick in unser gemütliches Hotelzimmer :

Was macht denn Martina in Münster auf der Wiese ? ….
Blick in unserem Frühstücksraum :
Endlich geht es raus in die City. Blick auf spätgotische Hallenkirche St. Lamberti aus dem 14. Jahrhundert. In der Nazizeit hielt hier der Kardinal von Galen , der „Löwe von Münster“ , seine mutigen Predigten gegen das Naziregime :
Kuchen im Kuchenblog. Wie wäre es denn mit einem Stückchen Rhabarber – Sahne Torte oder mit einer Mohn – Schmand Torte ?…..,
Der St. Paulus-Dom zu Münster aus dem 12. Jahrhundert in romanischer Architektur mit gotischen Anbauten:
Eine Besonderheit ist hier die große astronomische Uhr aus dem 16. Jahrhundert mit täglichem Glockenspiel und Figurenumgang :
Gang durch das szenige Kuhviertel mit seinen traditionsreichen Studentenkneipen. Hier findet man auch Münsters erste „Akademische Bieranstalt“…. Wir besuchten die Brauerei „Pinkus Müller“ :
Das historische Rathaus. Hier wurde im Jahre 1648 quasi, die Geburtsurkunde der heutigen Niederlande ausgestellt (Spanisch – Niederländischer Teilfrieden). Wenige Monate später beendete der Westfälische Frieden im heutigen Friedenssaal den Dreißigjährigen Krieg :
Die St. Ludgeri Kirche aus dem 12. Jahrhundert :
Der erste Tag in Münster war wunderschön. Die Stadt mit so vielen Sehenswürdigkeiten gefällt uns richtig gut. Wir befürchten : 3 Tage sind viel zu kurz um die Stadt ausgiebig kennenzulernen….

 

Ein Gedanke zu “+++ TELEGRAMM +++ Willkommen in Münster ….

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s