+++ TELEGRAMM +++ An der Seine entlang im Sonnenschein….

…pünktlich und ausgeruht kamen wir mit dem Nachtzug in Paris an. Hier erwartete uns sonniges und warmes Wetter. Natürlich folgte gleich eine Runde quer durch Paris.

Paris ohne Metro geht gar nicht und wie versprochen fuhr extra für uns eine Metro vorbei :

Natürlich genießen wir auch wieder die Spezialitäten der Patisserie , sorgsam wie Edelsteine verpackt. Stephan freut sich besonders auf sein Religieuse Kuchen. Natürlich ist auch hier die Seine im Bild :
Mein Kuchen ist mit Kakao und Kaffeepudding gefüllt. Die beiden Hälften werden von Buttercreme zusammengehalten :
Nach 80 Fahrrad Kilometern Ankunft in Melun. Im Hintergrund sieht man die Notre Dome Kirche :
Zum Abschluss des Tages gönnen wir uns noch ein kleines Eis….
Morgen geht es weiter nach Süden….

 

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s