+++ TELEGRAMM +++ Die fleißigen Fahrradfahrer an der Loire – 120 Kilometer von Nevers nach Gien….

…heute verabschiedeten wir uns aus Nevers und besuchten zum Abschluß noch einmal die Kapelle des Espace Bernadette Soubirous Klosters. Hier liegt seit 1925 unverwest die heilige Schwester Bernadette Soubirous, besser als die Seherin von Lourdes bekannt. Natürlich ist diese Kapelle ein Pilgerort und sehr gut besucht:

Dann startete unsere heilige Radtour entlang der Loire und wieder einmal gab es sehr viel zu sehen…:
Schon von weitem Sichtbar der 120 Meter hohe Kirchturm der Stadt La Charité. Die Notre Dame Kirche ist eine der ältesten Frankreichs und im Jahre 1107 begann im Auftrag von Papst Pascal der Bau.
Wieder einmal gibt es eine herrliche Innenstadt zu besichtigen :
Auf der langen Fahrradreise wechselten wir oft das Ufer. Hier ist eine der vielen Brücken die wir querten, im Bild :
Ein Unikum ist diese Brücke die gerade Stephan befährt. Der Kanal verläuft inmitten des Brückenbauwerks. Eigentlich soll man das Fahrrad hier schieben :
Unser heutiger Zielort Gien. Auch ein wunderschöner Ort. Am Tage….:
…und auch am Abend :
Morgen werden wir nach 80 Kilometern Orleans erreichen. Dazwischen geht es weiter durch das zum UNESCO Weltkulturerbe gehörende Tal der Loire….

 

Ein Gedanke zu “+++ TELEGRAMM +++ Die fleißigen Fahrradfahrer an der Loire – 120 Kilometer von Nevers nach Gien….

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s