+++ TELEGRAMM +++ Goldenes Dänemark….

….schon um 06.30 Uhr wurden wir heute von unserer neuen Freundin, der Ostsee mit aufgeregtem Wellenschlag und schöner Sonne geweckt. Ich muss zugegeben, dass wir beide selten so nahe an der Ostsee geschlafen haben.

Dann ging er los, der schöne Tag. Wie immer radelten wir und besuchten eines der letzten 10 Holz -Fährschiffe Dänemarks, nämlich die M/F Ida. Das betagte Schiff mit seinen zwei Schiffsschrauben ( je nach Richtung) brachte uns von Stubbekøbing nach Bogø.

Den Titel des Blogs Goldenes Dänemark möchte ich darauf zurück führen, dass wir derzeit an sehr vielen goldenen Feldern vorbei kommen. In der Sonne glänzt das so herrlich und die Fotos können manchmal gar nicht so wirklich die Schönheit der Natur wiedergeben.

Schon um 6 Uhr knallte die Sonne :

Die M/F Ida nimmt bis zu 10 Autos und 100 Passagiere mit :

Blick nach Møn. Vielleicht erkennt man die Kreidefelsen :
Dänisches Stilleben :
Endlich sind wir auf der Brücke angekommen. Auch hier breite Wege um mühelos Fahrrad fahren zu können :
Hier besucht Stephan ein großes Wohnzimmer aus vergangenen Zeiten :
In Præsto gibt es herrlichen Kuchen und Eis. Nach 95 Fahrradkilometern kann man sich das auch einmal gönnen :
 

 

 

 

 

 

 

 

 

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s