Galettes zu Hause….

….nun waren wir in den letzten Wochen mehrmals in den verschiedensten französischen Restaurants und haben leckere Galettes probiert.

Heute überraschte mich Stephan mit den ersten selbstgemachten Galettes. Dazu gab es sensationellen 2004er Wein.

Lecker !!!

Siehe mal an! So schön gelingen uns also Ufo-Galettes. Den richtigen Buchweizenteig gibt es sogar bei „Kaiser’s“ zu kaufen :



Nöö , nöö , ich bin nicht der Koch :


Unsere Buchweizen Galettes sind ziemlich hell. Das französische Kochbuch meint dazu das man den Teig mindestens 24 Stunden lagern soll und erst dann die Galettes zuzubereiten sind. Erst dann werden die Galettes richtig schön dunkel.

Wer kann denn auf diese herrlichen Leckereien schon 24 Stunden warten ?

Wir nicht !

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s