+++ TELEGRAMM +++ Letzter Stop : Güstrow …..

….wir sind auf dem Heimweg. Ein letzter Umstieg erfolgt in Güstrow. Hier haben wir eine Stunde Aufenthalt und fahren durch das Stadtzentrum von Güstrow. In der Kürze der Zeit haben wir natürlich nur die Möglichkeit die Hauptattraktion zu besichtigen.
 
Hier sind wir schon am Residenzschloss von Güstrow:
Eine unbekümmerte Schwanenfamilie macht es sich im Schlossgraben gemütlich :
Der Güstrower Dom St. Maria, St. Johannes Evangelista und St. Cäcilia liegt etwas versteckt. Im Inneren ist ein Flügelaltar und ein schwebender Engel zu bewundern :
Dieses schöne Gebäude ist die vom Fürst Johann Albrecht I. gegründete Fürstliche Domschule im Stil der Renaissance:
Schön zu wissen, dass die Güstrower Altstadt weitestgehend erhalten geblieben ist und in den letzten Jahren liebevoll restauriert worden ist . In Hintergrund sieht man die St. Marienkirche :
Der Hauptplatz von Güstrow :
Da die Zeit drängt und unser Zug nach Berlin bestimmt nicht warten wird nehmen wir ein Stück Kuchen mit nach Berlin….
 

Ein Gedanke zu “+++ TELEGRAMM +++ Letzter Stop : Güstrow …..

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s