+++ TELEGRAMM +++ Der 1. Advent in Sopron…..

….natürlich besuchten wir am 1. Advent auch den Soproner Weihnachtsmarkt. Dieser ist in diesem Jahr besonders gut besucht und so sind bei unserem ersten Besuch am Mittag bereits etliche Soproner unterwegs.
An dieser Kutsche beginnt in diesem Jahr das Weihnachts-Wonder-Land :
Am Stadtarchiv herrscht besondere Weihnachtsstimmung. In den kommenden Tagen wird hier der Weihnachtskalender geöffnet :
Schade, obwohl es schon der 1. Advent ist brennt noch keine Kerze :
Wer bringt denn zu Weihnachten die Geschenke ? Natürlich der Erzengel Konrad. Hier einmal in seiner vollen Pracht zu bewundern :
Am Stadturm ist unterdessen die Nussknackergarde aufgezogen :
Am Nachmittag besuchen wir noch einmal den Weihnachtsmarkt. Die Stadt ist festlich beleuchtet :
Die neue Soproner Stadtpromenade lädt zu Begegnungen ein :
Zu abendlicher Stunde sind alle Weihnachsbuden dicht umlagert. Kein Wunder, denn es gibt leckere ungarische Spezialitäten wie Langos , Kürtöskalács , Strudel , Nüsse , Mandeln und anderes :
Nach alter Tradition fertigt hier ein Glücksschmied Hufeisen und schlägt die Namen ein :
Weihnachtsstimmung als Stillleben :
Ein schöner 1. Advent geht zu Ende. Uns hat die beschauliche Stimmung und die ruhige Atmosphäre sehr gut gefallen :
 

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s