+++ Handy TELEGRAMM +++ Im Wald da liegt noch Schnee….

….an unseren letzten Tag in Hardegsen unternahmen wir noch eine große Wanderung durch den Solling. Im Wald fanden wir sogar noch etwas Schnee und freuten uns kindisch über unsere Schneeballschlacht.
Später ging es noch zum Tiergehege Hardegsen. Das Rotwild war erfreut über unseren Besuch :
 
Vorsicht !!! Hier wird hart geworfen :
Tatsächlich liegt noch etwas Schneegriesel im Wald :
Denkmal für einen im Jahre 1946 von herabfallenden Holz getöteten Bauern :
Die größte Schwierigkeit heute : Wir mussten einen Bach queren. Das ersparte uns jedoch einen gehörigen Umweg :
Die mächtigen Hirsche im Tiergehege Hardegsen sind erfreut über unseren Besuch :
Am Nachmittag Einkehr in unserer Lieblingskonditorei von Göttigen. Nach unserer 13 Kilometer Wanderung laben wir uns an leckerer Goethe Torte :
…..und Stephan genießt diese cremige Variante einer Schwarzwälder Kirschtorte :
 

+++ TELEGRAMM ++++ Wandern im Weser Bergland…..

….die Weser im winterlichen Sonnenschein. Da lohnt ein Spaziergang in Bodenfelde. Bodenfelde liegt am Oberlauf der Weser in der Solling – Vogler Region. Hier wollten wir schon immer einmal radeln. Da die Räder zu Hause geblieben sind wandern wir auf dem Radweg der Weserpromenade zunächst in Richtung Bad Karlshafen. Später entscheiden wir uns dafür nach Uslar zu laufen :
Blick auf die Weser Promenade :
Hier geht es nicht mehr weiter. Die Weser hat etwas gegen Radfahrer und Wanderer und hat den Radweg überschwemmt :
Der Bodenfelder Löwe grüßt uns mit grimmigen Blick :
Frühlingsboten im Sonnenschein. Ein herrlich optimistisches Bild :
 
Nach 16 Kilometern wandern erreichen wir Uslar. Leider hat sich inzwischen die Sonne verabschiedet und es ist empfindlich kühl geworden. Uslar überzeugt uns mit seinen schönen Fachwerksbauten. Uns gefällt besonders das historische Rathaus:
Zurück geht es vom Kulturbahnhof Uslar mit dem Zug nach Hardegsen. 22 Kilometer Wanderung liegen hinter uns…..

+++ TELEGRAMM +++ Kleiner Radausflug…..

….herrliches Wetter und grandioser Sonnenschein riefen heute nach einer kleinen Radtour und so radelte ich noch vor der Arbeit quer durch die Stadt.
 
Am Spandauer Schiffahrtskanal nehme ich mir Zeit und fotografiere :
 
Über mir fliegen die Flugzeuge im Minutentakt nach Tegel hinein :
Später am Olympiastadion – Olympisches Wetter :
Grüße von den Berliner Buddy Bären :