+++ TELEGRAMM +++ Regenblog – 75 Kilometer von Holzminden nach Hardegsen

….das Wetter kann nicht immer schön sein. Manchmal regnet es eben ein bisschen.
Und so begann der heutige Tag mit einigen Regenstunden. Wir starteten in Holzminden und radelten nach Höxter. Dort suchten wir Schutz in einem Café.
Nach einem guten Stück Kuchen kam in Bad Karlshafen sogar etwas die Sonne hervor.
 
Tschüß Holzminden :
Das Schloss Corvey wurde 2014 unter dem Titel „Das Karolinigische Westwerk und die Civitas Corvey“ in die Unesco Weltkulturerbeliste aufgenommen. Französische Mönche waren in 822 aus Corbie eingewandert :
 
Der Marktplatz von Höxter, eine gute städtebauliche Kombination von alten und neuen Bauwerken ;
Aufwärmen in einem Stadtcafe :
Die Schneeglöckchen kündigen es an – in Kürze kommt die Sonne hervor :
Selfi von der Weser :
Gleich sind wir in Bad Karlshafen:
Der Skywalk von Bad Karlshafen. Den tollen Blick über die Weser haben wir schon früher schätzen gelernt :
Ein letzter Blick auf Bad Karlshafen:
Abends , die Sonne kommt noch einmal zurück. Blick auf die Burg Hardeg:
 

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s