+++ TELEGRAMM +++ Alles Käse oder was…..

….einige werden dieses wechselhafte August Sommerwetter verteufeln. Wir finden es aber so wie es ist perfekt und fast ideal zum Radeln. Kein Wunder, dass wir so schon um den 20. des Monats 1000 Fahrradkilometer erreicht haben.
Jubiläen werden bei uns gerne gefeiert, also ging es erstmalig zum „Café Drei Käsehoch“ in die Bismarckstraße. Für Käsekuchen Fans ist dieses Café eine wahre Institution, denn es gibt sage und schreibe bis zu 44 verschiedene Käsekuchenvariationen. Darunter natürlich Käsekuchentorten, Käsekuchen-Guggelhupf und Käsekuchenmuffins. Ein Eldorado für Käsekuchenfans.
Leider nur ein Handybild , aber einen kleinen Eindruck kann man schon erhalten :
Wir mögen alkoholische Käsekuchentorte. Stephan nimmt eine Käsetorte mit Eierlikör und ich eine mit Baileys. Die Torten schmecken vorzüglich und sind zudem sehr deftig. Die Bismarckstraße ist zwar etwas laut zum draußen sitzen aber Hauptsache es schmeckt uns …..:
Danach machen wir noch einige kleine Erledigungen und kommen am späten Nachmittag auf Berlins schönsten Platz , den Gendarmenmarkt an:
Das Konzerthaus feiert gerade die Young Euro Classics mit vielen klassischen Konzerten :
…und Stephan genießt schnell noch einen Mocca Eclair aus der Normandie :
Uns kann es aber auch richtig gehen….

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s