+++ TELEGRAMM +++ Kleine Wanderung rund um Sopron….

…nachdem wir heute lange geschlafen hatten unternahmen wir eine „kleine“ Wanderung rund um Sopron. Zunächst ging es an eine Soproner Quelle. Hier holten wir sehr kühles und erfrischendes Quellwasser. Später ging es noch durch den Wald. An einer sehr dunklen Stelle entdeckten wir die ersten (dieses Jahr eher die letzten) Alpenveilchen im Alpenvorland.
Kulinarischer Höhepunkt war heute der Genuss von leckeren Langos. Im „Lángosház“, dem Langos Haus, gibt es sogar eine Oktoberfestvariante, nämlich Langos mit Haxen.
Blick auf die Soproner Innenstadt aus der Ferne :
Stolz reckt sich dieses kleine Alpenveilchen im dunklen Wald gen Himmel :
Blick auf das Pauliner-Karmeliten-Kloster in Sopronbanfalva. Das im Jahre 1482 erbaute Kloster ist heute ein Hotel :
Lust auf ein ungarisch-bayrisches Langos mit Haxen ?
Stephan nimmt ein leckeres Langos mit Schmand und Dill :
…ich mag es da etwas herzhafter (mit Bohnengulasch):
Nur ein kleines Foto von einer Miniatur Ausstellung. Sehenswerte Gebäude aus Sopron und weiterer Umgebung werden von einer Kleineisenbahn umrundet. Vielleicht schaffen wir es noch weitere Fotos von dieser Ausstellung einzustellen :
Am Abend geht es noch mit Stephans Vater in die „Heilgrube“ , einen Weinkeller :
Hier wird wirklich jeder mit entsprechender Medizin geheilt :
Das nächtliche Sopron gut illuminiert :
 

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s