+++ TELEGRAMM +++ Ein schöner Genusstag….

….heute machen wir keinen Sport, nein wir genießen und feiern den ganzen langen Tag mit vollem Programm.
Zunächst essen wir zu Mittag im besten Restaurant von Sopron, später fahren wir mit dem Zug nach Budapest und feien hier weiter…..
 
Das Panorama Restaurant in Sopron Balf. Etwas außerhalb gelegen, aber mit einer sehr guten Küche.
Gruppenfoto :
 
Fischplatte für zwei :
In Budapest Westbahnhof angekommen besichtigen wir die hübsche Schalterhalle :
Auch die ungarische Bahn setzt nun viele neue Züge von Stadler ein :
Wir besuchen jetzt ein außergewöhnliches Café . Hier arbeiten ausschließlich behinderte Menschen. Wir lassen uns schön bewirten :
Das Café hat den Namen „Ich geb‘ nicht auf“ :
Konrad schmeckt der Nuss-Baileys Kuchen gut. Zum Abschluss unseres Besuches werden wir gebeten uns in das Gästebuch des Cafés einzutragen. Das machen wir natürlich gerne, denn wir mögen dieses großartige Projekt :
Am Abend fahren wir etwas außerhalb von Budapest und genießen leckeren Fisch in einem gutbürgerlichen Restaurant. Die Einrichtung ist bisschen altmodisch, dafür schmecken die Speisen fantastisch :
Stadtrundgang durch Budapest. Wie immer sind die Sehenswürdigkeiten schön illuminiert :
Blick auf das ungarische Parlament :
Eine „Craft Beer Bar“ im Szeneviertel von Budapest. Hier werden Biere aus aller Welt angeboten. Muci und Lazi schmeckt es sichtlich gut :
 

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s