+++ TELEGRAMM +++ Rügen , die Rundtour ( 107 Km.) geht weiter…..

….heute erkundeten wir den südlichen Teil Rügens und besuchten Prora und die Ostseebäder Binz , Sellin und Baabe. Eine idyllische Badestelle fanden wir in Klein-Zicker.

Die Höhepunkte heute waren natürlich die wunderschöne Landschaft und das traumhafte, nicht zu heiße Wetter.
Reisen bildet und wir besuchten den Koloss von Prora. Im Dokumentationszentrum erfuhren wir Wissenswertes zur Nutzung des ursprünglich 4 Kilometer langen Bauwerkes zu Nazi und zu DDR Zeiten. 
Geschichte atmet auch der Ort Klein-Zicker. Diese Halbinsel war von 1967 – 1991 militärisches Sperrgebiet und wurde von der Sowjet Armee genutzt. Nach dem Abbau der Militäranlagen entwickelte sich die Halbinsel zu einer Naturoase und es wurden sogar schon Robben gesichtet.
Der Koloss von Prora – ein ehemals 4 Kilometer langes Bauprojekt der Nazis :
Der südliche Teil des Gebäudekomplexes wird jetzt als Jugendherberge genutzt :
Touristisches Treiben im Ostseebad Binz – Nervig !!!

Das Jagdschloss Granitz , heute leider geschlossen. Eine neue Ausstellung wird vorbereitet :

Einfahrt ins Mönchsgut  – das Mönchsguttor :

Der idyllischste Ort seit langem – Klein-Zicker unsere heutige Badestelle :
Wir radeln zurück! Es werden 107 Kilometer auf nicht immer so schönen Straßen :

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s