+++ TELEGRAMM +++ Kraxelei auf dem Skeisvegen (sprich: Scheißweien)

…..von Lillehammer stiegen wir heute über 800 Meter hinauf zum Skeikampen. Das Wetter war herrlich und auch der Verkehr auf den Reichsstraßen hielt sich in Grenzen.

Anstrengend war es aber schon etliche mehr als 10 Prozentige Steigungen zu überwinden.
Morgen erreichen wir einen Höhepunkt unserer Reise und wir befahren den märchenhaften Peer Gynt Weg. Dieser 70 Kilometer lange Pfad ist bei Wanderern und Radlern sehr beliebt. Traumhafte Blicke auf faszinierende Berglandschaften erwarten uns.

Spieglein, Spieglein an der Wand. Wer sind die fleißigsten Radfahrer im Land?
Dieser Spiegel wusste es ganz genau :

Unser heutiges Ziel Skeikampen ist in Sichtweite :

Unsere Ferienwohnung (?) mit atemberaubenden Ausblick ist bezugsfertig :
Abendliche Modenschau von Øyvind. Der schönste Einkauf seit langem (noch in Lillehammer heute früh) finde ich :

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s