+++ TELEGRAMM +++ Von Klaipeda nach Vente….

…heute radeln wir von Klaipeda nach Vente ins Memeldelta. Vente oder auf Deutsch, das Windenburger Eck wurde im Jahr 1360 vom Orden Windenburg gegründet. Die Windenburg diente ursprünglich der Sicherung und der Kontrolle des Memeldeltas. Die Burg existiert heute nicht mehr, das umliegende Memelgebiet gehörte bis 1919 zum deutschen Staatsgebiet.

Die Litauer nennen das Windenburger Eck aufgrund seiner Form auch das Horn von Vente.

Zur Radfahrt: Kaum verlassen wir Klaipeda müssen wir leider ziemlich schlechte Litauer Radwege kennenlernen und oft die Räder sogar schieben. Manchmal staunt man was dem Radfahrer für schlechte Wege zugemutet werden ….

Der Weg sieht auf dem Foto so leicht aus , jedoch haben die schweren Räder Probleme mit dem vielen Sand :


Eis Rast in Priekulé , das Eis ( wenn auch abgepackt ) ist sehr lecker :


Auch in kleineren Orten begegnet uns viel Kunst :


Ein Blick vom Aussichtsturm in Dreverna , man blickt hinüber nach Nida und auf den russischen Teil der Kurischen Nehrung :


Diese hübschen Häuschen warten auf Feriengäste:


Beschaulich :




Auf unserer Fahrt können wir viele Storchenpaare beobachten :


Endlich Abkühlung. Am Zeltplatz Vente springen wir beide ins kühle Nass :

Der Leuchtturm von Vente ist hier zu sehen. Er wurde im Jahre 1873 gebaut und lädt zu einer Besichtigung ein :


Die Auusicht von oben :


Kurz vor dem Sonnenuntergang zeigt sich Øyvind noch einmal von seiner Sonnenseite :




Ein Gedanke zu “+++ TELEGRAMM +++ Von Klaipeda nach Vente….

  1. Klasse! Da verschlägts einem ja fast die Sprache. Was für schöne Fotos, bin begeistert! Eigentlich ist es ja fast wie Skandinavien, nur preiswerter…. 🙂

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s