+++ TELEGRAMM +++ Die Rückreise beginnt – Wir erreichen Palanga….

….circa 30 Kilometer hinter Klaipėda liegt das Seebad Palanga ( deutsch Polange).

Der Radweg von Klaipėda nach Palanga ist sehr gut ausgebaut und wir kommen sehr gut voran. Da über Nacht die Temperaturen sehr stark gefallen sind ist es ziemlich frisch.

Palanga bietet alles was ein Seebad bieten kann. Es gibt viele Hotels , Restaurants , Cafés und Schnickschnack Geschäfte und natürlich gibt es auch eine Seebrücke. 
Was uns sehr gefällt sind die vielen Skulpturen, der riesige Botanische Garten und die ideale Infrastruktur für Radfahrer.
Eigentlich könnte man es hier viel viel länger aushalten….

Unterwegs , eine Vogelbeobachtungsstation :





Schon sind wir in Palanga. Zur Begrüßung gibt es einen frisch gegarten Maiskolben:


Die römisch-katholische Kirche :


….wunderschön restauriert :


Der Skulpturen Park inmitten der Stadt :






Øyvind fühlt sich zu der Skulpur „Die Schwimmer“ hingezogen :




Man staunt, das kleine Seebad hat sogar einen eigenen Konzertsaal :




Hier wollen wir Kaffee und Kuchen genießen:


Im Innern finden wir eine wunderschöne und liebevolle Einrichtung :


Kaffee , Kuchen und Whisky – was will man mehr :




Auch einige Springbrunnen kann man an der Promenade erleben :


Die lange Seebrücke gibt es erst seit 1996 :


Im riesigen Botanischen Garten begrüßt uns Jesus :


So muss ein Garten aussehen. Liebevoll gestaltet und viele Sitzmöglichkeiten für jung und alt :


Traumhafte Idylle :






Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s