+++ TELEGRAMM +++ Durch die Berge von Galloway….

…nach unserem wunderschönen Aufenthalt bei Esther und Warren ging es heute weiter in Richtung Newton Stewart. Unser Gastgeber Warren zeigte uns noch einmal seine Lieblingsplätze an einem idyllischen Castle und gab Survival Tipps mit eßbaren Pflanzen. Später suchten wir dann noch vergeblich nach Pfifferlingen.

Irgendwann hieß es Abschied zu nehmen und wir radelten dann weiter in Richtung Newton Stewart. Eine interessante Tour , denn wir lernten einen natürlichen Abenteuerspielplatz im Wasser kennen, radelten durch einen schottischen Nationalpark , bestiegen den Robert Bruce Thron und hatten noch eine kleine Panne mit Konrads Fahrrad.

Eines der Lieblingsplätze von Warren. Hier , am Threave Castle , hat er sogar schon dreimal Otter beobachten können





Øyvind so wird es gemacht. Nach meinem unglücklichen Kletterübungen zeigt uns Warren wie es richtig gemacht wird :


Leckere eßbare Pflanzen :




Hier beginnt der Nationalpark, für Autofahrer ist der Spaß kostenpflichtig:


Abfahrt ins Tal. Wir haben eine schöne Sicht :


Es ist etwas frisch, aber die Kinder genießen die Wasserspiele auf diesem natürlichen Abenteuerspielplatz :


Etwas kraxeln ist hier angesagt :

Die Landschaften wechseln schnell. Mancherorts ziehen wir Parallelen mit Norwegen , manches Mal mit Österreich. Auf jeden Fall ist die Fahrt herrlich abwechslungsreich:


Ich besteige den Robert Bruce Thron. Robert Bruce war einer der bedeutendsten Könige von Schottland:


Ein Café ist in Sicht. Gleich machen wir Rast :


Leckerer Kaffee-Walnuss Kuchen. Leider müssen wir nach dem Kuchen meinen Fahrradplatten richten :





Diese Reparatur müssen wir später noch einmal wiederholen , es hat sich ein weiterer Splitter tief im Reifen versteckt :


Wir sind zu Gast im Wildziegenpark. Die Ziegen sind sehr zutraulich, mögen aber nicht jede Möhre :


Ziegen verstehen sich gut :


Der Gray Mare’s Tail ist ein 60 Meter langer Wasserfall in der Nähe von Moffat :

Das Murray‘s Monument wurde 1835 in Erinnerung an Alexander Murray errichtet. Alexander Murray war ein schottischer Gelehrter und Politiker.


Am frühen Nachmittag erreichen wir nach siebenmaligem Aufpumpen in 7 Kilometern endlich das Hotel in Newton Stewart. Wir werden sehr freundlich empfangen und widmen uns der Reparatur von Konrads Fahrrad …..




Ein Gedanke zu “+++ TELEGRAMM +++ Durch die Berge von Galloway….

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s