+++ TELEGRAMM +++ Auf ehemaligen Eisenbahnstrecken unterwegs….

…auch heute sind wir auf den Spuren der Eisenbahn unterwegs. Wir fahren auf der ältesten Strecke der Insel, welche im Jahre 1873 die Städte Douglas und Peel verband.

Leider wurde diese Strecke am 07.September 1968 stillgelegt und ist heute ein wunderbar idyllischer Fahrrad- und Wanderweg.

In Peel besuchen wir die Ruine des Peel Castle auf der St. Patrick Isle , die wunderschöne Kathedrale der Stadt und das interaktive House of Manannan Museum. 
Uns gefällt das schöne Städtchen Peel mit seinen vielen Gelegenheiten sehr gut und wir verbringen hier viel Zeit.

Unsere heutige Streckenführung wird von der 11,5 Meilen langen Eisenbahnstrecke bestimmt :


Erinnerung an die alte Station „Union Mills“. Hier ist sogar noch der Bahnsteig zu erkennen :


Nach vielen  Stopps auf dem Radweg sind wir in Peel angekommen. Erst später verziehen sich die Nebelwolken. Hier fotografieren wir die Fenella Skulptur am Fenella Beach :


Wir besteigen die Ruinen des Peel Castle :


Von hier oben hat man wunderschöne Ausblicke :


Suchbild : Finde den Castle Hasen im Bild :

Wir besuchen die Peel Kathedrale und werden freundlich empfangen und gebeten uns in das Gästebuch der Kirche einzutragen :








Der Garten der Kathedrale. Hier werden Pflanzen , Samen und Früchte des Gartens verkauft. Wir erfreuen uns an den liebevoll gepflegten Steingärten:




Die Sonne hat es geschafft und die dichte Nebeldecke überwunden. Zeit wird es ja auch :


Das House of Manannan mit seinen vielen interaktiven Bereichen überrascht uns. Hier werden Szenen des damaligen Lebens sehr anschaulich dargestellt. Viele Filme sind zu sehen. Anfassen und mitmachen ist erlaubt und gewünscht:









Irgendwie machen Museen immer hungrig ! Wir erfreuen uns hier an leckeren Kuchen und Kaffee :


Der Rückweg nach Douglas beginnt :


Im Touristenbüro habe ich ein hübsches Bild von diesem Aussichtspunkt gesehen und möchte es mit Øyvind nachstellen. Das gelingt uns doch ziemlich gut , oder ?





Øyvind hat sogar eine Rose gefunden. Ein tolles Bild :






































Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s