+++ TELEGRAMM +++ Abschied aus Newcastle….

….unser Urlaub neigt sich dem Ende entgegen. Wir müssen so langsam an unsere Heimreise denken. Den letzten Tag in Newcastle genießen wir bei herrlichem Sonnenschein.

Wir besuchen noch einmal die 7 Brücken von Newcastle und radeln dann nach Tynemouth , einem kleinen sehenswerten Städtchen in der Nähe des DFDS Terminals.

Die vielen Brücken von Newcastle – technische Meisterwerke- begeistern immer wieder :


Die klappbare Milleniumbrücke überqueren wir mehrfach. Es macht einfach Spaß über diese Brücke zu radeln :


Blick ins Stadtzentrum von Newcastle :


Von dieser Stelle haben wir schon oft ein Foto gemacht. Es ist auf unseren Reisen immer der erste und letzte Blick auf Newcastle:


Römische Ruinen  – Wir erreichen Segedunum :


Von hier oben hat man den besten Blick auf das ehemalige römische Fort :


Wir radeln ein Stück auf Hadrians Cycleway :


Hoch oben fährt die Metro nach Newcastle :


Hier könnten wir den Tyne mit der Fähre überqueren. Wegen der nahenden Abfahrt unseres Schiffes bleiben wir auf unserer Seite und radeln nach Tynemouth :

Dem großen Admiral Lord Collingwood wurde dieses sehr schöne Denkmal gesetzt. Wir machen etwas Pause und legen uns in die Sonne :


In Tynemouth stehen die Reste der Abbey und Castle aus 1296 :

In Kürze werden wir auch schon auf hoher See sein :

Vorher gibt es aber noch ein Kuchengedeck zum guten Preis von 3 Pfund :

Unser letzter englischer Kuchen wird zelebriert. Ich habe ein deftiges Stück Karottenkuchen. Øyvind hat sich eine Cappuccino-Walnuss Torte ausgesucht:





Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s