+++ TELEGRAMM +++ Regentag auf Madeira….

…unsere Radtour , Etappe 2 , konnten wir heute nicht wie geplant durchführen. Grund war ein Starkregen welcher in der Nacht begann und bis circa 13.00 Uhr andauerte. 

Also nahmen wir ein Taxi und ließen uns nach São Vicente chauffieren. Erst am Nachmittag radelten wir dann nach Ponta Delgada. Eine kleine Gemeinde von São Vicente.Hier oben fanden wir eine alte Passstraße mit vielen kleinen Tunneln und Wasserfällen entlang der Straße.

Am Abend begeisterte uns die portugiesische Küche mit einem wahrhaft leckeren Fischgericht, es gab eine sehr delikate Goldbrasse. Ein herrlicher Genuss !

Was für ein gigantischer Wasserfall , direkt an der Straße:

 

Einfahrt nach São Vicente :


 
 

Blick auf Ponta Delgada :


Auf der alten Passstraße begegnen uns kaum Autos. Das gefällt uns gut :

 

 
Mitten auf dem Felsen im Meer steht ein Hinweisschild und zeigt die Richtung zum nächsten Restaurant, da hat wohl jemand viel Spaß gehabt :


Fahrradwäsche inklusive, durch diesen Wasserfall müssen wir hindurch radeln :


 
 

Oyvind hat es geschafft:


Sieht dieses Essen nicht verführerisch aus ?


 
 


Ein Gedanke zu “+++ TELEGRAMM +++ Regentag auf Madeira….

  1. Als ich in den Neunzigern das erste Mal auf Madeira war, gab es die ganzen Tunnelstraßen noch nicht und man musste mit dem Auto diese engen Straßen fahren. Die Einheimischen haben sich gerne unter die Wasserfälle gestellt, quasi als kostenlose Autowäsche. Aber wehe wenn man ein kleiner LKW von vorne kam….

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s